Entgeltliche Einschaltung

25-Jähriger in Sölden niedergeschlagen und ausgeraubt: Täter angezeigt

Ein Unbekannter packte am Freitagabend den 25-Jährigen auf einer Straße in Sölden und forderte Geld. Dann schlug er zu. Ein Security erkannte am nächsten Tag den mutmaßlichen Täter wieder und rief die Polizei.

  • Artikel

Sölden – Am Freitagabend wurde ein 25-Jähriger in Sölden Opfer eines Raubüberfalls. Auf einer Straße packte ein Unbekannter den Deutschen und verlangte Geld. Als der Urlauber nicht reagierte, schubste der Angreifer ihn in einen Eingangsbereich und traktierte ihn mit Schlägen und Tritten.

Schließlich entriss der Unbekannte seinem Opfer die Geldtasche, nahm einen dreistelligen Betrag heraus und flüchtete. Der 25-Jährige erlitt laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf.

Entgeltliche Einschaltung

Am Samstag erkannte ein Security vor einem Lokal den mutmaßlichen Täter und verständigte die Polizei. Der 23-jährige Niederländer wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung