Entgeltliche Einschaltung

Gut Licht, alter Kämpfer: Trauer um TT-Fotograf Thomas Murauer

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Thomas Murauer (†).
© thomas boehm

Entgeltliche Einschaltung

Völs – „Fang das Licht – halt es fest!“, war eine von „Muris“ launigen Abschiedsformeln unter Kollegen. Nun durfte der langjährige TT-Fotograf Thomas Murauer – nach nicht enden wollenden, tapfer ertragenen Leiden – seinen ewigen Frieden finden. Wir werden ihn als liebenswürdigen, geselligen, humorvollen Menschen und fokussierten Profi an der Kamera in Erinnerung behalten.

Als Pressefotograf war er zunächst beim Kurier tätig, ab 2004 bei Die Neue und stieß 2007 zum Team der Tiroler Tageszeitung. Mit dem geliebten Motorrad am Weg zu einem Termin beim Alpenzoo passierte dann im Frühwinter 2013 jener tragische Unfall, der Toms Leben auf den Kopf stellte. Ein tückisches Leiden folgte dem anderen, mit zunehmender Grausamkeit. Die Stationen seiner Krankengeschichte könnten ein halbes Medizinbuch füllen.

Diese vielen Jahre waren geprägt von lähmender Ohnmacht, nie versiegender Zuversicht, furchtbaren Schmerzattacken sowie von „Muris“ Kampfgeist und typischem Humor. Immerhin war es Thomas zum Abschied vergönnt, friedlich zuhause in Völs einzuschlafen.

Thomas Murauer wäre am 5. März 55 Jahre alt geworden. Er hinterlässt seine erwachsenen Söhne Florian und Lukas, seine Frau Beate sowie seine Eltern Friederike und Helmut. Ihnen allen gilt unser Mitgefühl. Ewiges Licht, alter Kämpfer! (tobo)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung