Entgeltliche Einschaltung

Tennis-Nachwuchs fand seine jungen Meister

  • Artikel
  • Diskussion
Ein Teil der meisterlichen Tennis-Jugend (v. l.): V. Autengruber, M. Schuler, C. Ennemoser, E. Spielmann, A. Mayr, S. Gruber, A. Pichler, TTV-Sportkoordinatorin P. Russegger, S. Geisler und Turnierleiter C. Merkl.
© TTV

Innsbruck – „Eine sehr erfreuliche Zahl“, freute sich TTV-Sport-Koordinatorin Petra Russegger über 95 Teilnehmer, die in der Tennishalle in Stans unter der Regie von Clemens Merkl um die Landestitel im Tiroler Jugendtennis servierten. Die Landesmeister U12: Dominic Messenlechner (Kitzbühel), Amelie Mayr (Achenkirch); U14: Simon Ritter (Kufstein), Marie Schuler (Ötz); U16: Simon Gruber (Finkenberg), Valentina Autengruber (Brixlegg); U18: Felix Obermair (Fügen), Anna-Lena Ebster (Schwaz).

Entgeltliche Einschaltung

Ebenfalls in Stans wurden die Tiroler Kids-Landesmeisterschaften im Tennis durchgeführt, dabei gab es folgende Klassensieger: U8: Jamie Stauder (IEV), Ida Mauracher (Terfens-Vomperbach); U9: Simon Stütler (Götzens), Lina Jacob (Pitztal); U10: Elias Greil (Kramsach), Lilly Mayr (Achenkirch); U11: David Schwenk (Reutte), Rosa Kostenzer (Wattens). (r.u.)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung