Entgeltliche Einschaltung

Auf Gegenfahrbahn: Niederländer auf Fernpassstraße mit Lkw kollidiert

  • Artikel
Ein Niederländer war aus unbekannter Ursache über die Fahrbahnmitte geraten.
© Zeitungsfoto.at

Nassereith – In den Morgenstunden kam es am Samstag auf der B 179 zwischen Fernpass und Nassereith zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Niederländer, der in Richtung Nassereith unterwegs war, geriet gegen 7 Uhr aus ungeklärter Ursache über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelkraftfahrzeug.

Entgeltliche Einschaltung

Der Lkw geriet durch den Zusammenstoß auf die Gegenfahrbahn, wo ein 53-jähriger Deutscher seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und ebenfalls mit dem Sattelkraftfahrzeug kollidierte.

Der deutsche Lenker und sein Beifahrer wurden beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung Ehrwald in die Klinik in Garmisch gebracht. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Fernpassstraße war für die Dauer von zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt. (TT.com)

Der deutsche Lenker und sein Beifahrer wurden beim Unfall verletzt.
© Zeitungsfoto.at

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung