Entgeltliche Einschaltung

Schwierige Löscharbeiten bei Brand in Holzhütte in Aschau

Kurz vor Mitternacht kam es zu einem Brand hinter einem alten Küchenofen in einer Hütte im Zillertal. Die vier Urlaubsgäste blieben unverletzt.

  • Artikel
An der Hütte entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.
© ZOOM.TIROL

Aschau – Am Samstag gegen 23.30 Uhr kam es in einer Holzhütte in Aschau im Zillertal zu einem Brand hinter einem alten Küchenofen. Vier junge deutsche Urlaubsgäste hatten den Ofen mehrfach angeheizt, wobei es zu einer starken Rauchentwicklung kam, wobei der Rauch unterhalb des Ofens austrat. Nachdem dann auch hinter einer Holzverkleidung Rauch aufstieg, wurde die Feuerwehr verständigt.

Entgeltliche Einschaltung

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da sich der Brand in die Zwischendecke ausbreitete. Die vier Deutschen blieben unverletzt. An der Hütte entstand erheblicher Sachschaden, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache sind noch im Gange. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung