Ski Alpin

Fluch des Halbzeitführenden: "Jeder weiß, er muss das letzte Hemd riskieren"

Im zweiten Garmisch-Slalom schied der Schweizer Loic Meillard als Halbzeitführender im Finale aus.
© CHRISTOF STACHE

Wer führt, verliert: Eine Halbzeitführung ist in der laufenden Slalom-Saison mehr Fluch als Segen. Henrik Kristoffersen konnte unterdessen im Kampf um Kristall einen vielleicht vorentscheidenden Doppelsieg feiern.

Verwandte Themen