Bezirk Lienz

29-Jähriger von Lawine in Osttirol mitgerissen: Unverletzt

Matrei in Osttirol – Ein 29-jähriger Tourengeher ist Montagfrüh im Bereich der Neuen Prager Hütte bei Matrei in Osttirol auf einer Seehöhe von rund 2580 Meter von einer Lawine erfasst und über 100 Höhenmeter mitgerissen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Deutsche zwar zu keinem Zeitpunkt verschüttet, verlor aber seinen Ski in den Schneemassen. Weil er und sein 32-jähriger Kollege diesen nicht mehr fanden, alarmierten sie den Hubschrauber. Dieser flog die beiden Unverletzten ins Tal. (APA)

Für Sie im Bezirk Lienz unterwegs:

Catharina Oblasser

Catharina Oblasser

+4350403 3046

Verwandte Themen