Innsbruck-Land

Rodler (72) rief nach Absturz in Neustift Rettung: noch an Unfallstelle verstorben

Neustift i. St. – Bei einem Rodelunfall im Stubaital ist am Dienstagvormittag ein 72-Jähriger ums Leben gekommen. Der Einheimische war auf der Rodelbahn im Pinnistal in einer Linkskurve von der Strecke abgekommen und stürzte etwa 15 Meter über mäßig steiles Gelände ab. Es war ihm noch gelungen, mit seinem Handy die Bergrettung zu alarmieren. Als diese jedoch samt Notarzthubschrauber am Unfallort eintraf, war der Mann seinen Verletzungen bereits erlegen. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen