Innsbruck

Radfahrerin in Innsbruck von Autotüre erfasst: Zeugen gesucht

Innsbruck – Nach einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Auto in Innsbruck sucht die Polizei nach Zeugen. Ort des Geschehens war die Andechsstraße. Dort parkte auf Höhe der Tankstelle gegen 12.10 Uhr ein auffallend blauer Pkw, vermutlich mit ausländischem Kennzeichen. Als die 29-Jährige an dem Wagen vorbeiradelte, öffnete der Fahrer die Türe – es kam zur Kollision und folglich zum Sturz der Frau.

Weil sie zunächst keine Schmerzen oder Verletzungen zu beklagen hatte, tauschten die beiden keine Daten aus. Erst später musste die Verunfallte ärztlich behandelt werden. Daher ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu dem Lenker machen können. Hinweise nimmt die Verkehrsinspektion Innsbruck unter der Nummer 059133/7591 entgegen. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen