PLUS

„Tirol Live“ im Zeichen des Krieges: Tiroler bangen mit Ukrainern

Klaus Mark ist Präsident der Adlerrunde und hat Mitarbeiter in der Ukraine und in Russland. Er berichtete in „Tirol Live“ bei Anita Heubacher.
© Falk

Neben der humanitären Krise, die der Krieg in der Ukraine ausgelöst hat, stellt er auch Tirols Unternehmer vor neue Herausforderungen – diese fürchten um ihre Mitarbeiter. Geldspenden seien Sachspenden vorzuziehen, sagt außerdem der Honorarkonsul der Ukraine bei „Tirol Live". Zudem werden Unterkünfte gesucht.

Verwandte Themen