PLUS

Nur 135 Erstimpfungen pro Woche in Tirol, keine Wohnzimmertests mehr

Mangels Impfung bzw. Genesung haben 74.500 Tirolerinnen und Tiroler derzeit kein gültiges Zertifikat.
© imago

Vor der Corona-Öffnung stottert der Impfmotor in Tirol. Lediglich 2274 Erst-, Zweit und Drittimpfungen gab es in einer Woche. 74.500 Tiroler sind derzeit ohne gültigen Grünen Pass, es gibt keine Gratis-Wohnzimmertests mehr.

Verwandte Themen