Bezirk Reutte

Skifahrer stießen im Wettersteingebirge zusammen: 55-Jähriger in Klinik

In Ehrwald stießen eine Niederländerin und ein Deutscher zusammen. Die Frau konnte selbst abfahren, der Mann musste von der Pistenrettung ins Tal gebracht werden.

Ehrwald – In Ehrwald ist es am Mittwochnachmittag zu einem Alpinunfall gekommen. Zwei Skifahrer waren gegen 14.30 Uhr auf der Gamskarabfahrt, Piste Nummer 15, unterwegs. Nahe der Talstation stießen die Niederländerin (49) und der Deutsche (55) zusammen. Warum, ist unklar. Der Mann wurde von der Pistenrettung ins Tal und dann von seinem Begleiter in die Klinik Garmisch-Partenkirchen gebracht. Die Niederländerin konnte selbst abfahren. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen