Konjunktur

AK warnt vor zweistelliger Inflation und fordert Bremse

„Spätestens Mitte 2022, wenn auch die Tiwag wie angekündigt ihre Preise anheben will, werden die Tiroler Haushalte mit noch höheren Kosten konfrontier­t“, schreibt die AK Tirol in ihrem Maßnahmenpaket und fordert, Energie- und Mietpreise einzufrieren.
© imago images

Verwandte Themen