Bezirk Reutte

Siebenjähriger bei Kollision auf Piste bei Lermoos schwer verletzt

Lermoos – Ein siebenjähriger, niederländischer Bub ist am Freitagvormittag beim Skifahren im Skigebiet Grubigstein bei Lermoos bei einem Zusammenstoß mit einem 17-jährigen Deutschen schwer am Bein verletzt worden. Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte geflogen. Der Deutsche überstand die Kollision unverletzt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen