Bezirk Schwaz

Neunjährige verletzte sich im Funpark Kaltenbach, Unfall auch am Rastkogel

Schwaz, Mayrhofen – Bei zwei Skiunfällen im Bezirk Schwaz sind am Samstag zwei Mädchen verletzt worden. Beide mussten mit dem Helikopter in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

Gegen 14 Uhr fuhr eine Neunjährige im Funpark des Skigebietes Kaltenbach über eine Schanze. Die Deutsche verlor die Kontrolle und schlug mit dem Helm auf der Piste auf. Dabei zog sie sich Kopfverletzungen zu.

Gegen 15.20 Uhr fuhr eine 17-jährige Deutsche auf der Piste Eggalm Nord im Skigebiet Rastkogel talwärts. Sie stürzte, schlitterte über den Pistenrand und stürzte vier bis fünf Meter in den Wald. Die Jugendliche verletzte sich an der Schulter. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen