Bezirk Reutte

Bierkrug ins Gesicht geschlagen: 32-Jähriger in Ehrwald verletzt

Ehrwald – Ein 20-Jähriger schlug am Samstagabend gegen 23 Uhr in einem Lokal in Ehrwald einem 32-Jährigen einen Bierkrug ins Gesicht. Dieser zerbrach, wodurch der Deutsche tiefe Schnittwunden im Gesicht erlitt, berichtet die Polizei. Der einheimische Angreifer verletzte sich an der Hand. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen