Entgeltliche Einschaltung

Tiroler Journalismusakademie: Auf der Suche nach zwölf Journalismus-Talenten

  • Artikel
  • Diskussion
Eine Bewerbung für den Lehrgang der Tiroler Journalismusakademie im Herbst ist ab jetzt möglich.
© TJA

Innsbruck – Ob in einer Zeitungs- oder Online-Redaktion, beim Radio oder Fernsehen: Journalismus ist ein vielschichtiges Feld. Und das Handwerkszeug, das es braucht, um diesen Beruf auszuüben, kann gelernt werden. Im kommenden Herbst werden wieder zwölf Talente in der Tiroler Journalismusakademie ausgebildet. Eine Bewerbung für das mehrstufige Aufnahmeverfahren ist ab sofort möglich. Bis 3. Juni müssen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben eingereicht werden. Nähere Informationen zu den Modalitäten gibt es im Internet ▶️ hier

Entgeltliche Einschaltung

Neuigkeiten gibt es vom Verein der Tiroler Journalismusakademie. Die neue Direktorin des ORF Tirol, Esther Mitterstieler, wurde zur Vizepräsidentin ernannt. Zudem übernimmt ab heuer das BFI Tirol die Abwicklung des Lehrganges. (TT)

Freuen sich auf den Lehrgang (v. l.): Leiter Ronald Zecha, Neo-Vereinsvizepräsidentin und ORF-Landesdirektorin Esther Mitterstieler, Moser-Holding-CEO und Vereinspräsident Hermann Petz und BFI-Tirol-Chef Othmar Tamerl.
© TJA

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung