Entgeltliche Einschaltung

Verletzter Fußgänger am Straßenrand bei Rinn gefunden: Polizei sucht Zeugen

Blutend lehnte der 70-Jährige Montagfrüh an einem Leitpflock bei Rinn. Der Tiroler sagte, er sei zu Fuß auf dem Heimweg gewesen, als er von einem Fahrzeug gestreift wurde.

  • Artikel

Rinn – Gegen 4.14 Uhr entdeckte ein Autofahrer am Montag bei Rinn einen blutenden 70-Jährigen am Straßenrand. Er sei zu Fuß auf der Fahrbahn auf dem Heimweg gewesen, gab der Einheimische an. Dabei sei er von einem Fahrzeug gestreift worden. Der verletzte – und laut Polizei auch alkoholisierte – Mann wurde von der Rettung in die Unfallambulanz der Innsbrucker Klinik gebracht.

Die Polizei Lans bittet Zeugen des Unfalls sich unter Tel. 059133/7116 zu melden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung