Leitartikel

TT-Leitartikel: Die Corona-Impfpflicht, eine Farce

Die Regierung wähnte sich als Avantgarde. Sie führte die Impfpflicht ein. Einen Monat nach deren Inkrafttreten, am Tag mit den höchsten Infektionszahlen, legte sie das Gesetz auf Eis. Eine Bundesregierung gibt sich ihrer Lächerlichkeit preis.

Mitte November 2021. Damals hieß der Bundeskanzler Alexander Schallenberg, der Parteichef der Kanzlerpartei Sebastian Kurz und als Gesundheitsminister war noch Wolfgang Mückstein im Amt. Man vereinbarte einmal mehr ein Bund-Länder-Treffen. Die Landeshauptleute von damals sind alle noch in ihrer Regierungsfunktion. Mehr oder weniger. Schallenberg, er hatte Kurz im Ohr, und Mückstein trafen sich also mit den Länderchefs am Achensee.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen