Entgeltliche Einschaltung

E-Biker (80) in Innsbruck von Auto erfasst und schwer verletzt

  • Artikel

Innsbruck – Gegen 11.30 Uhr ereignete sich am Samstag im Innsbrucker Stadtteil Hötting ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Autolenker war auf der Unterbergerstraße in Fahrtrichtung Norden unterwegs, als ein 80-jähriger E-Biker die Rechtsregel missachtete und in die Straße einfuhr.

In der Mitte der Kreuzung wurde der Radfahrer vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde schwer verletzt und von der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung