Entgeltliche Einschaltung

Stamm geriet ins Rutschen: Zwei Frauen bei Wanderung in Absam verletzt

Beim Aufstieg über den Sponringsteig stiegen Wanderer unter dem Baumstamm durch, der plötzlich ins Rutschen geriet. Eine Frau konnte ausweichen, verlor dann aber den Halt. Der Stamm traf eine 27-Jährige im Rücken.

  • Artikel

Absam – Zwei Frauen verletzten sich am Sonntag bei einer Wanderung in Absam. Die Einheimischen stiegen gegen Mittag mit drei weiteren Personen über den Sponringsteig auf. Die Gruppe kletterte unter einem waagrechten Baumstamm, der zwischen zwei Bäumen verkeilt war, durch. Plötzlich rutschte der Stamm einen Meter nach unten.

Eine 37-Jährige konnte noch durch einen Sprung ausweichen. Doch sie verlor in der steilen Wiese den Halt und rutschte etwa 20 Meter ab. Eine 27-Jährige wurde vom Baumstamm im Rücken getroffen. Beide Österreicherinnen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Entgeltliche Einschaltung

Sie wurden von der Besatzung des Notarzthubschraubers mittels Tau geborgen. Anschließend wurden sie in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung