Entgeltliche Einschaltung

Zwei Männer vor Innsbrucker Nachtlokal schwer verletzt

Ein 19- und ein 20-Jähriger dürften von einem Unbekannten attackiert worden sein. Beide Männer mussten in der Klinik behandelt werden. Ermittlungen sind noch im Gange.

  • Artikel

Innsbruck – Zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sind in der Nacht auf Freitag gegen 2.30 Uhr vor einem Innsbrucker Nachtlokal schwer verletzt worden. Der 19-Jährige dürfte laut Polizei von einem betrunkenen 26-Jährigen einen Schlag ins Gesicht bekommen haben. Er blieb bewusstlos am Gehsteig liegen und wurde in die Klinik gebracht. Kurz darauf meldete sich der 20-Jährige bei der Polizei, der angab, von einem Unbekannten ohne Grund mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden zu sein.

Er erlitt dadurch schwere Verletzungen im Gesicht und wurde ebenfalls in der Innsbrucker Klinik behandelt. Weitere Ermittlungen seien noch im Gange, hieß es. (APA)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung