Entgeltliche Einschaltung

15-Jähriger bei Messerattacke in Ebbs schwer verletzt

Grund für die Attacke dürfte laut Polizei ein Streit mit einem Gleichaltrigen gewesen sein. Der Jugendliche wurde vorläufig festgenommen.

  • Artikel
Auf einem Parkplatz in Ebbs kam es zu dem folgenschweren Streit.
© ZOOM.TIROL

Ebbs – Ein 15-Jähriger wurde am Freitagabend bei einer Messerattacke auf einem Parkplatz in Ebbs schwer verletzt. Grund für die Attacke dürfte laut Polizei ein Streit mit einem Gleichaltrigen gewesen sein. Der 15-jährige Verdächtige dürfte im Streit einen spitzen Gegenstand – vermutlich ein Messer – gezückt haben. Der mutmaßliche Täter ergriff anschließend die Flucht und konnte im Zuge der sofortigen Fahndung letztlich festgenommen werden. Ermittlungen des Landeskriminalamts laufen.

Entgeltliche Einschaltung

Das 15-jährige Opfer wurde am Bauch verletzt und ins Krankenhaus in Kufstein eingeliefert, befand sich allerdings Samstagfrüh Polizeiangaben zufolge außer Lebensgefahr. Es konnten noch keine Einvernahmen durchgeführt werden. (TT.com)

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung