Entgeltliche Einschaltung
Entgeltliche Einschaltung

Gelungener Kauf eines Eigenheims

Damit der Kauf einer Eigentumswohnung zum Erfolg wird, sollte man das Kaufobjekt genau unter die Lupe nehmen, empfiehlt Rechtsanwältin Claudia Renner.

Beim Kauf einer Wohnung gibt es viel zu beachten.
© iStockphoto

Welche Informationen sollten vor der Kaufentscheidung vorliegen?

Claudia Renner: Es empfiehlt sich jedenfalls, einen aktuellen Grundbuchauszug, den Wohnungseigentumsvertrag, die Protokolle der Eigentümerversammlungen sowie die Betriebskostenabrechnungen einzuholen. Dem Grundbuchauszug sind unter anderem die MiteigentümerInnen und die mit der Liegenschaft bzw. dem Kaufobjekt verbundenen Belastungen, wie abweichende Aufteilungsschlüssel, Pfandrechte, Dienstbarkeiten, Vorkaufs-, Wohn- oder Fruchtgenussrechte, zu entnehmen. Der Wohnungseigentumsvertrag enthält Bestimmungen für das Zusammenleben der WohnungseigentümerInnen. Es können diesem beispielsweise Benützungsregelungen oder Vereinbarungen – ob bauliche Änderungen, wie etwa eine Balkonverglasung, erlaubt sind – entnommen werden. Die Protokolle der Eigentümerversammlungen informieren über mögliche Streitigkeiten der WohnungseigentümerInnen, bevorstehende (Sanierungs-)Maßnahmen, aber auch über Änderungen der Betriebskosten- oder Rücklagenzahlungen. Weiters sollten Sie sich über die Höhe des Rücklagenstandes erkundigen. (Sanierungs-)Maßnahmen werden nämlich zumeist von den Rücklagen bedient. Die Betriebskostenabrechnungen weisen die Kosten, welche für das Wohnen anfallen, aus. All diese Informationen sind wesentlich, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

„Beim Wohnungskauf kommt es nicht nur auf das äußere Erscheinungsbild an.“

RA MMMag. Claudia Renner

Welche Nebenkosten fallen an?

Renner: Neben dem Kaufpreis ist mit Kosten für Grunderwerbsteuer, Grundbucheintragung, Vertragserrichtung, Maklerprovision etc. in Höhe von ca. 10 % des Kaufpreises zu rechnen.

Wie erfolgt die Kaufvertragsabwicklung durch eine Rechtsanwaltskanzlei?

Renner: Ihre Rechtsanwaltskanzlei informiert Sie im Detail über die vorgenannten Umstände. Die treuhändige Abwicklung durch eine Rechtsanwaltskanzlei schützt sowohl KäuferIn als auch VerkäuferIn hinsichtlich der Kaufpreiszahlung und der Eintragung des Eigentumsrechts. Ihr Kaufvertrag wird maßgeschneidert für Sie erstellt, sodass Ihrem Wohntraum nichts entgegensteht.

Kontakt: RA MMMag. Claudia Renner

office@barenth-renner.at, www.barenth-renner.at


Schlagworte