Entgeltliche Einschaltung

Skifahrer stürzte in Kirchberg 30 Meter ab – schwer verletzt

  • Artikel

Kirchberg in Tirol – Am Samstagvormittag fuhr ein 55-Jähriger in Kirchberg auf einer blauen Piste talwärts. In einer Kurve dürfte der Mann laut Polizei seine Ski verschnitten haben. Er geriet über den Pistenrand hinaus und stürzte rund 30 Meter über steiles, teils aperes Gelände ab.

Auf einem Schneefeld blieb der Österreicher schwer verletzt liegen. Der 55-Jährige wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers geborgen und in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung