Entgeltliche Einschaltung

Frühjahrsputz im Tunnel: 25 Anlagen werden in Tirol gereinigt

  • Artikel
  • Diskussion
25 Tunnel und Galerien in Tirol werden in den nächsten Wochen von Ruß und Schmutz befreit.
© Asfinag

Innsbruck – Die Asfinag startet wieder den alljährlichen Frühjahrsputz in den Autobahn- und Schnellstraßentunnels. 25 Anlagen in Tirol werden in den nächsten Wochen von Staub, Ruß und Schmutz befreit, die sich über die Wintermonate angesammelt haben. „Sauberkeit bedeutet automatisch auch mehr Sicherheit. Wir reinigen Schilder und Signalanzeigen, um sie besser sichtbar zu machen. Dadurch verbessern wir das Sicherheitsgefühl bei der Fahrt durch den Tunnel. Für uns bedeutet das vor allem Nachtarbeit – nur dadurch behindern wir den Verkehr möglichst wenig durch diese notwendigen Arbeiten“, erklärt Asfinag-Geschäftsführer Stefan Siegele.

Entgeltliche Einschaltung

Vom Bordsteinreflektor über die Beleuchtung bis hin zu den Notrufnischen – alles wird geputzt und somit die Sichtbarkeit erhöht. Defekte Teile werden dabei sofort ausgetauscht. Bis Mitte Juni 2022 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. (TT)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung