Tirol

Ein Fenster in die Gegenwart: Erstes „Journalismusfest“ in Innsbruck

Die Festivalorganisatoren Markus Schennach (links) und Benedikt Sauer wollen Innsbruck zum Forum für drängende Fragen machen.
© Rudy De Moor

Von 13. bis 15. Mai findet in Innsbruck das erste „Journalismusfest“ statt. Es soll die Notwendigkeit von gutem Journalismus feiern. Mehr als 40 Veranstaltungen sind geplant.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen