Entgeltliche Einschaltung
Plus

Drei Stufen bis zur Rationierung: So sieht der “Notfallplan Gasversorgung“ aus

Österreich hat am Mittwoch die Frühwarnstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Was spektakulär klingt, hat einstweilen noch keine spürbaren Auswirkungen. Begründet wird der Schritt damit, dass Russland für sein Gas künftig in Rubel bezahlt werden will.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild.
© APA/Schneider

In Österreich gibt es, wie in anderen Ländern, die grundsätzliche Möglichkeit, in den Markt für die Gasversorgung einzugreifen, wenn es zu Problemen kommt. Dafür besteht ein dreistufiger "Notfallplan Gasversorgung".

Allerdings müssen nicht unbedingt alle drei Stufen nacheinander ausgerufen werden - im Falle eines Lieferstopps durch Russland ist auch der direkte Sprung auf Stufe 3 möglich.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung