Entgeltliche Einschaltung

Auto und Fahrrad kollidierten in Innsbruck: 41-Jähriger schwer verletzt

  • Artikel

Innsbruck – Montagfrüh gegen 7 Uhr fuhr ein 41-Jähriger in Innsbruck mit seinem Fahrrad auf der Arzlerstraße in Richtung Mühlau. An der Kreuzung mit dem Mühlauer Hauptplatz wollte der Mann links abbiegen. In dem Moment bog ein Autolenker, der von Mühlau kam, nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 41-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde von der Rettung in die Klinik gebracht. Der 23-jährige Autolenker blieb unverletzt. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung