Entgeltliche Einschaltung

Mutter entdeckte Fotos: Lebensgefährte missbrauchte Tochter

Die Bilder datieren aus dem Jahr 2018, das Kind war damals fünf Jahre alt. Der 25-Jährige wurde festgenommen.

  • Artikel

Wien – Ein 25-Jähriger hat gegenüber der Wiener Polizei gestanden, die Tochter seiner Lebensgefährtin missbraucht zu haben. Die Mutter entdeckte am Dienstag mehrere Fotos von der Tat am Computer des Mannes. Die Bilder datieren aus dem Jahr 2018, das Kind war damals fünf Jahre alt. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Als die Frau ihren Lebensgefährten auf die Fotos ansprach, kam es zum Streit. Der 25-Jährige zerrte die Mutter vom Computer weg und verletzte sie körperlich leicht. Die Frau verständigte die Polizei.

Entgeltliche Einschaltung

Gegen den Festgenommenen wurde ein Betretungs- und Annäherungs- sowie Waffenverbot ausgesprochen. Beamte des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle Nord, haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Der Computer wurde beschlagnahmt, berichtete Polizeisprecherin Barbara Gass, und wird nun ebenso ausgewertet wie das Telefon des Mannes. (APA)

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung