Entgeltliche Einschaltung

Streit zweier Mitarbeiter endete in Nesselwängle im Spital

  • Artikel

Nesselwängle – Am Mittwoch kam es in einem Büro in Nesselwängle zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Mitarbeitern. Gegen 10.20 Uhr hatten die beiden Männer – ein 37- und ein 45-Jähriger – eine vorerst verbale Konfrontation um diverse Unterlagen. Diese führten schon bald zu körperlichen Tätlichkeiten, wobei beide Verletzungen unbestimmten Grades davon trugen und schließlich im Krankenhaus in Reutte versorgt wurden. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung