Entgeltliche Einschaltung

40-Jähriger auf Schutzweg auf Ötztalstraße von Auto erfasst

Bei Regenwetter konnte die 58-jährige Autofahrerin den Mann am Schutzweg nicht erkennen. Der Mann wurde von dem Pkw erfasst und verletzt ins Krankenhaus gebracht.

  • Artikel

Oetz – Auf einem Schutzweg wurde am Donnerstag ein 40-jähriger Slowake auf der Ötztalstraße von einem Auto erfasst.

Eine 58-jährige Österreicherin fuhr gegen 21.30 Uhr taleinwärts in Richtung Oetz. Es regnete und die Fahrbahn war nass. Die Frau konnte den Mann weder zuvor am Gehsteig noch auf dem Schutzweg erkennen und erfasste ihn.

Entgeltliche Einschaltung

Der 40-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe, fiel auf die Fahrbahn und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Die Fahrerin blieb unverletzt. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung