Entgeltliche Einschaltung
Plus

Ostermärkte, Pistengaudi und viel Musik: Das ist am Wochenende los in Tirol

Der Event-Kalender steht ganz im Zeichen des Frühlings – mehrere Frühlingskonzerte und Ostermärkte stehen quer durch Tirol auf dem Programm. Gleichzeitig wird zum Ende der Skisaison hin nochmal alles gegeben, etwa mit dem Electric Mountain Festival in Sölden, den Figl-Tagen auf der Seegrube oder dem „Hochzeiger rockt“ – Open-Air-Konzert. Im Zillertal geht es beim Snowbombing Festival und der Lederhosen Wedel Party rund.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
Im Uhrzeigersinn: Josh steht am Sonntag auf der Open-Air-Bühne an der Hochzeiger Mittelstation, in der Zillertal Arena geht es mit der Tracht auf die Piste, der Ostermarkt Innsbruck startet mit einem bunten Programm und in Sölden wird beim Electric Mountain Festival gefeiert.
© APA/Zillertal Arena/Ostefrühling Innsbruck/Electric Mountain Festival

⚠️ Corona-Regeln für Veranstaltungen

In allen Innenräumen (abseits des privaten Wohnbereichs) muss eine FFP2-Maske getragen werden – das gilt insbesondere bei „Zusammenkünften" in geschlossenen Räumen ab 100 Personen und betrifft somit auch Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen (Theater, Oper, Kino).

Bei größeren Veranstaltungen ab 100 Personen ohne zugewiesene Sitzplätze hat der Veranstalter die Möglichkeit, statt der Maskenpflicht eine 3G-Kontrolle vorzunehmen. Alle Details dazu lest ihr hier:

Entgeltliche Einschaltung

📅 FREITAG (8. April)

🎤 ➤ Electric Mountain Festival in Sölden: In den zweiten und letzten Tag geht am Freitag das Electric Mountain Festival auf dem Giggijoch inmitten der Ötztaler Bergwelt. Unter anderem wird DJ Fritz Kalkbrenner dem Publikum einheizen. Der Eintritt zu den Konzerten ist im gültigen Tagesskipass bereits eingeschlossen. Alle Infos zum Programm sowie einen Livestream gibt es HIER.

📽️ Video | Electric Mountain Festival, Sölden 2022:


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung