Entgeltliche Einschaltung

Raiders nach 86:77-Sieg im Halbfinale

  • Artikel
  • Diskussion
Die Swarco Raiders mit Topscorer Ziga Habat (am Ball) gewannen die Viertelfinal-Serie gegen die Mattersburg Rocks.
© Kristen

Mattersburg – Die Swarco Raiders Tirol stehen im Halbfinale der zweiten Basketball-Bundesliga. Mit einem 86:77 bei den Mattersburg Rocks entschieden die Innsbrucker am Samstag die „best of three“-Serie mit 2:0 für sich. Topscorer der Gäste der Slowene Ziga Habat mit 20 Punkten. Gegner ist ein harter Brocken: Güssing/Jennersdorf (2:0 gegen Salzburg). Kufstein unterlag im Play-down Mistelbach 70:110. (rost)

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung