Entgeltliche Einschaltung

Sohn verletzte eigene Mutter in Graz mit Messer

  • Artikel

Graz – Ein 22-Jähriger ist Donnerstagabend mit einem Messer auf seine eigene Mutter losgegangen und hat sie schwer an den Händen verletzt. Die in Nordirland lebende Frau war zu Besuch bei ihrem 45-jährigen Ex-Mann in Graz und bereitete gerade das Abendessen mit einem Küchenmesser vor. Als sie Gemüse schnitt und ihr Ex die Küche kurz verließ, ging der Sohn auf sie los. Er dürfte sich das Messer geschnappt haben und verletzte seine Mutter, hieß es am Freitag seitens der Polizei.

Als der Vater die Auseinandersetzung der beiden hörte, rannte er zurück in die Küche und trennte Mutter und Sohn. Die 44-Jährige musste ins LKH Graz gebracht werden. Der Grund für die Attacke war Freitagfrüh noch unklar. (APA)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung