Entgeltliche Einschaltung

Forstarbeiter in Rietz von Baumstamm getroffen und schwer verletzt

  • Artikel

Rietz – Bei einem Arbeitsunfall in einem Waldstück im Rietzer Ortsteil Buchen ist am Samstag ein 36-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war laut Polizei gemeinsam mit seinem 61-jährigen Vater mit Forstarbeiten beschäftigt.

Der Vater wollte einen einen etwa 25 Meter langen Baumstamm mit einer am Traktor befestigten Seilwinde auf einen Forstweg ziehen. Als das nicht gelang und er den Traktor zurücksetzte, wurde das Zugseil entlastet und der Stamm rutschte talwärts, wo er den 36-Jährigen traf.

Entgeltliche Einschaltung

Der Mann wurde zu Boden gestoßen und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt von der Bergrettung Rietz geborgen und mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. (TT.com)

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung