Entgeltliche Einschaltung

Frau in Venezuela wegen im Internet angebotener Niere festgenommen

  • Artikel

Caracas – In Venezuela ist eine Frau festgenommen worden, die im Internet eine Niere zum Verkauf angeboten hat. Die Verdächtige sei festgenommen worden, nachdem sie in einer Online-Börse illegal eine Niere für 20.000 Dollar (18.500 Euro) angeboten habe, teilte der venezolanische Generalstaatsanwalt Tarek William Saab am Sonntag auf Twitter mit. In dem Angebot der Beschuldigten hieß es demnach, die Niere stamme von einem 15-jährigen Mädchen und sei "in einwandfreiem Zustand".

Festgenommen wurde die Frau laut Saab im Bundesstaat Portuguesa. Nun werde ermittelt, ob die Frau Teil eines "kriminellen Netzwerks" sei. Angaben dazu, ob es sich möglicherweise um einen Betrugsfall handelte, machte Saab nicht.

Entgeltliche Einschaltung

Das venezolanische Organtransplantations-Programm war 2017 zum Erliegen gekommen. Das ölreiche südamerikanische Land steckt seit Jahren in einer schweren Wirtschaftskrise. Das Bruttoinlandsprodukt des Landes stürzte im Zuge der Krise auf jenes von Haiti ab, dem ärmsten Land der Region. (APA/AFP)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung