Entgeltliche Einschaltung
Plus

TT-Analyse: Die Realität als Bremsklotz für den Antrieb der Zukunft

  • Artikel
  • Diskussion
Marco Witting

Analyse

Von Marco Witting

Gleich vorweg: Stinkende Dieselbusse wie andere fossile Brennstoffschleudern sollten möglichst schnell von unseren Straßen verschwinden. Unsere Umwelt sollte Antrieb genug für die Mobilitätswende sein. Der Gesetzgeber hat die Städte und Länder dazu gezwungen, mit dem Strom zu schwimmen. Wer nicht die festgelegte Mindestquote an emissionsarmen oder emissionsfreien Fahrzeugen anschafft, zahlt. Doch in der Realität erweist sich das bisher als schwierig. Nicht nur, aber auch wegen der Kosten. Und so könnte sich die Politik am Ende irgendwie selbst bestrafen. Und dem Ziel, bis 2050 die fossilen Brennstoffe ausgebremst zu haben, schon vorher die Energie ausgehen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung