Entgeltliche Einschaltung

Gestell brach ein: 41-Jähriger stürzte in St. Ulrich in Liftschacht ab

  • Artikel
Der verletzte Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.
© ZOOM.TIROL

St. Ulrich am Pillersee – Am Dienstagnachmittag kam es auf einer Baustelle in St. Ulrich am Pillersee zu einem Arbeitsunfall. Ein 41-Jähriger führte Ausschalungsarbeiten im Liftschacht im ersten Stock durch. Er stand dabei auf einem Holzboden, der auf vier Deckenstehern befestigt war. Plötzlich brach das Gestell unter dem Arbeiter zusammen.

Entgeltliche Einschaltung

Der Österreicher stürzte knapp vier Meter in die Tiefe. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde der 41-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See geflogen. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung