Entgeltliche Einschaltung

30.000 Anträge auf PV-Förderung innerhalb von 45 Minuten

Innerhalb von 45 Minuten wurden am Donnerstagabend fast 30.000 sogenannte "Tickets" für Anträge auf Investitionsförderungen für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher gezogen. Fast die Hälfte davon in den ersten fünf Minuten.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolfoto.
© APA/ROBERT JAEGER

Wien – Der Andrang für Investitionsförderungen für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) ist groß. Innerhalb von 45 Minuten seien am Donnerstagabend fast 30.000 sogenannte "Tickets" für Anträge gezogen worden teilte die OeMAG, die Abwicklungsstelle für Ökostrom, mit. Fast die Hälfte davon in den ersten fünf Minuten.

Entgeltliche Einschaltung

Nun haben die Antragsteller sieben Tage Zeit, ihren Antrag zu vervollständigen. 240 Mio. Euro stehen heuer zur Verfügung. (APA)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung