Wien

Gekommen, um zu bleiben: Lobau-Bewegung gibt nicht auf

Protestaktion der LobauBleibt-Bewegung vor dem Wiener Rathaus im Februar. Ende Mai will man rund um den SPÖ-Landesparteitag weitere Zeichen setzen.
© imago

Die LobauBleibt-Bewegung denkt nicht daran, ihren Widerstand gegen Wiener Stadtstraße und Co. aufzugeben. Mehrere Aktionen sind geplant.

Verwandte Themen