Entgeltliche Einschaltung

74-Jährige in Innsbruck auf Schutzweg angefahren und schwer verletzt

  • Artikel

Innsbruck — Am Montagvormittag wurde in Innsbruck eine 74-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Frau wollte gegen 9.15 Uhr die Reichenauer Straße auf einem Schutzweg überqueren, als es zum Zusammenstoß kam.

Warum der 79-jährige Lenker des Pkw die Frau erfasste, war noch nicht bekannt. Die Verunfallte wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck eingeliefert. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung