Entgeltliche Einschaltung

Vier Personen bei Verkehrsunfall in Wörgl verletzt

  • Artikel

Wörgl – Montagnachmittags, gegen 16.30 Uhr, wurden beim Zusammenstoß mehrerer Autos in Wörgl vier Personen verletzt. Ein 77-jähriger Autolenker war von einer Gemeindestraße in einen Kreisverkehr eingefahren und dabei mit dem Auto einer 19-Jährigen kollidiert. In weiterer Folge stieß sein Pkw gegen das bereits stehendes Auto eines 24-Jährigen, sowie gegen das Auto einer 87-Jährigen.

Der Pkw rollte anschließend über eine Böschung und stieß gegen eine Hausfassade. In einem Grünstreifen kam das Auto des 77-Jährigen schließlich zum Stillstand.

Entgeltliche Einschaltung

Vier Personen wurden unbestimmten Grades verletzt, drei Pkw schwer beschädigt. Für die Dauer einer Stunde musste die B 171 gesperrt werden. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung