Bezirk Reutte

Bergeübung forderte die Retter in Stanzach

Die Verletzte musste erst 200 Meter talwärts auf ein Schneefeld transportiert werden, von wo sie die Heli-Crew sicher bergen konnte.
© BR Stanzach

Die Steinschlaggefahr nimmt zu und wird für Bergretter immer mehr zum Risiko.

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen