Entgeltliche Einschaltung

Wimbledon-Organisatoren verteidigten den Russen-Ausschluss

Die Organisatoren des Rasen-Klassikers in Wimbledon haben den Ausschluss von Tennisprofis aus Russland und Belarus in diesem Jahr verteidigt. Es habe aufgrund der Vorgaben der britischen Regierung "keine realisierbare Alternative" gegeben, sagte Ian Hewitt, Vorsitzender des All England Lawn Tennis Clubs (AELTC), am Dienstag.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen

Entgeltliche Einschaltung