Entgeltliche Einschaltung

Siebenfachjackpot geknackt: Mehr als 9,8 Mio. Euro gehen nach Oberösterreich

Der Quicktipp mit den Glückszahlen 8, 9, 28, 34, 40 und 43 wurde in einer Annahmestelle in Linz platziert. Insgesamt wurden für die Ziehung am Mittwoch 11,9 Millionen Tipps abgegeben.

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Wien – Der Siebenfachjackpot ist geknackt: Ein Glückspilz aus Oberösterreich hatte die sechs richtigen Zahlen auf seinem Quicktipp. Nun ist der Lottoteilnehmer um exakt 9.802.237,50 Euro reicher.

Der Lottozettel wurde in einer Annahmestelle in Linz platziert. Die Gewinnzahlen 8, 9, 28, 34, 40 und 43 fanden sich im sechsten von zwölf gespielten Tipps. Insgesamt wurden für die Ziehung am Mittwoch 11,9 Millionen Tipps abgegeben. Damit stieg die Sechser-Gewinnsumme auf nahezu 10 Millionen Euro. Der 9,8 Millionen schwere Solo-Sechser ist der zweithöchste jemals erzielte Lottogewinn in Österreich. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung