Entgeltliche Einschaltung

Verdienste um die Wirtschaft: Land ehrte Tiroler Traditionsunternehmen

Am Freitag ehrte Wirtschaftslandesrat Anton Mattle im Congress Igls 18 Tiroler Traditionsbetriebe mit runden Unternehmensjubiläen für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Ausgezeichneten bekamen am Freitag von Wirtschaftslandesrat Anton Mattle (links) eine Urkunde überreicht.
© Land Tirol

Igls – Am Freitag ehrte Wirtschaftslandesrat Anton Mattle im Congress Igls 18 Tiroler Traditionsbetriebe mit runden Unternehmensjubiläen für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft. Zu den Ausgezeichneten zählten das Spiele- und Buchhotel Tschitscher, Fam. Dieter Mayr-Hassler aus Nikolsdorf mit 350 Jahren, die Alois Mayr Bauwaren GmbH aus Wörgl mit 160 Jahren und die Wildschönauer Backstube GmbH aus Wildschönau mit 130 Jahren.

Entgeltliche Einschaltung
„Tirol kann stolz auf seine vielseitigen und innovativen Unternehmen sein.“
Wirtschaftslandesrat Anton Mattle

Mit der Ehrung „Tiroler Traditionsbetrieb“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die ein rundes Betriebsjubiläum von mindestens 30 Jahren feiern. Die geehrten Firmen erhalten eine entsprechende Urkunde. „Was sie alle eint, ist ihre jahrzehntelange – bei einigen sogar jahrhundertelange – Verankerung und erfolgreiche wirtschaftliche Tätigkeit in Tirol“, betont Mattle. Die Firmen würden nicht nur den Wirtschaftsstandort stärken, sondern auch Arbeitsplätze für zahlreiche Tiroler bieten.

2021 gab es hierzulande 49.429 aktiv gewerbliche Unternehmen. Dass Tirol ein attraktiver Wirtschaftsstandort sei, zeige sich laut Mattle auch bei den Unternehmensneugründungen. 2021 seien in Tirol über 3300 Unternehmen gegründet worden, um 12,2 Prozent mehr als noch 2020. (TT)

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung