Entgeltliche Einschaltung

1000 Zuschauer sahen im Ötztal Mitterwallner-Show

  • Artikel
  • Diskussion
Nach Platz 5 beim Weltcup-Auftakt in Petropolis (BRA) landete Mona Mitterwallner diesmal an der Spitze des Heimrennens.
© Mondini

Haiming – Das Ötztaler Mountainbike Festival (Veranstalter Racing Team Haiming) lockte am Wochenende 500 Starter aus 23 Nationen auf die Ötztaler Höhe, zum Höhepunkte kam es am Sonntag: Im Cross Country (HC-Kategorie des Weltverbands UCI) präsentierte sich eine noch vor dem Rennen nervöse Mona Mitterwallner (20) mit einer starken Leistung und ließ die übrigen Elite-Damen klar hinter sich: „Ich bin so happy über den Sieg beim Heimrennen“, jubelte die Silzerin. Ihre wenige Kilometer entfernt wohnende Landsfrau Laura Stigger (21) musste nach einem Sturz mit Platz drei vorliebnehmen, nahm aber das Positive mit: „Der nächste Weltcup kann kommen.“ In Albstadt (GER) ist es kommende Woche so weit.

Entgeltliche Einschaltung

Vor mehr als 1000 Zuschauern lieferten auch die Tiroler Hausherren eine tolle Leistung ab (2. Raggl, 3. Foidl, 4. Markt). Nur zwei Teilnehmer der kroatischen Nationalmannschaft werden das Wochenende wohl in weniger positiver Erinnerung behalten: Aus einer Gasthaus-Garage wurden ihre Räder entwendet. (floh)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung