Entgeltliche Einschaltung
Entgeltliche Einschaltung

Die Stützpunkte des ÖAMTC Tirol

Der neue Osttiroler Stützpunkt in Nußdorf-Debant präsentiert sich am Samstag, 7. Mai, mit einem Tag der offenen Tür als der modernste Stützpunkt in ganz Tirol.

Stützpunkt Nußdorf-Debant.
© ÖAMTC

Dass der ehemalige Standort in Lienz nicht mehr ganz zeitgemäß war, bestätigt Dr. Andreas Heis, Landesdirektor des ÖAMTC Tirol: „Wir haben jetzt 34 Jahre am Stützpunkt in Lienz gearbeitet. In dieser Zeit ist die Mitgliederanzahl gestiegen und damit die Anforderungen an einen zeitgemäßen Service. Ein gutes Beispiel sind die Prüfgruben: Weil die Fahrzeuge im Lauf der Jahre immer größer geworden sind, reichte die Länge der Prüfgruben nicht mehr aus. Am neuen Stützpunkt in Nussdorf-Debant erleichtern neue Hebebühnen die Arbeit unserer Techniker enorm. Das wirkt sich natürlich auch auf die Arbeitssicherheit aus.“

Neuer Standort in Nußdorf-Debant ideal

Der neue Standort in Nußdorf-Debant ist laut Andreas Heis ideal: „Direkt an der Drautal Bundesstraße gelegen, ist der neue Stützpunkt von allen Seiten her gut erreichbar. Durch die umliegenden Betriebe könnten Clubmitglieder – während sie das Fahrzeug bei der §57a-Überprüfung am Stützpunkt lassen – zu Fuß Einkäufe erledigen.“

Andreas Heis, Landesdirektor.
© ÖAMTC

Dabei war es gar nicht so einfach, ein Grundstück in der gewünschten Lage zu finden. Heis: „Wir haben jahrelang vergeblich nach einem passenden Grundstück gesucht – es sollte die richtige Größe und die richtige Lage haben. In Nußdorf-Debant sind wir schließlich fündig geworden. Damit sich jeder selber überzeugen kann, wie schön der Stützpunkt geworden ist, laden wir alle Clubmitglieder und jene, die es noch werden wollen, zu einem Tag der offenen (Stützpunkt-) Tür ein: am Samstag, den 7. Mai, von 10:00 bis 15:00 Uhr.“

ÖAMTC sucht Grundstück in Landeck/ Zams

Heis weiter: „Für einen weiteren Stützpunktbau suchen wir ein Grundstück im Oberland. Auch der Stützpunkt in Zams ist in die Jahre gekommen. Ideal wäre ein Grund mit 3.000 bis 4.000 Quadratmetern, den wir kaufen könnten.“

Tag der offenen Tür ÖAMTC Stützpunkt Nußdorf-Deband

Drautal Bundesstraße 16, 9990 Nußdorf-Debant

Samstag, 7. Mai 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

Mit dabei der ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus und ein tolles Rahmenprogramm;

Für Speis und Trank ist gesorgt!

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert.

Service total bei allen 15 Stützpunkten in Tirol:

• Buch in TIrol, St. Margarethen 154,

05244 64495, stp.buch@oeamtc.at

• Imst, Langgasse 87,

05412 63167, stp.imst@oeamtc.at

• Innsbruck, Andechsstraße 81,

0512 3320-0, stp.innsbruck@oeamtc.at

• Kematen, ÖAMTC-Straße 120,

05232 21400, stp.kematen@oeamtc.at

• Kitzbühel, St.-Johanner-Straße 70,

05356 65829, stp.kitzbuehel@oeamtc.at

• Kufstein, Eibergstraße 1,

05372 64855, stp.kufstein@oeamtc.at

• Nußdorf-Debant, Drautal Bundesstraße 16,

04852 63322, stp.nussdorf-debant@oeamtc.at

• Reutte, Allgäuer Straße 45,

05672 63610, stp.reutte@oeamtc.at

• Schwaz, Münchner Straße 27,

05242 62946, stp.schwaz@oeamtc.at

• St. Johann in Tirol, Salzburger Straße 12,

05352 65300, stp.stjohann@oeamtc.at

• Telfs, Untermarktstraße 65,

05262 63095, stp.telfs@oeamtc.at

• Wattens, Ritter-Waldauf-Straße 2,

05224 53313, stp.wattens@oeamtc.at

• Wörgl, Innsbrucker Straße 32,

05332 72211, stp.woergl@oeamtc.at

• Zams, Hauptstraße 10,

05442 63261, stp.zams@oeamtc.at

• Zell am Ziller, Talstraße 40c,

05282 55074, stp.zellamziller@oeamtc.at


Schlagworte