Entgeltliche Einschaltung

Kollision in St. Veit in Defereggen: Betrunkener Autofahrer übersah Lkw

  • Artikel

St. Veit in Defereggen – Ein Lkw und ein Auto sind am Dienstagmorgen in St. Veit in Defereggen kollidiert, dabei zog sich der 52-jährige Autofahrer Verletzungen zu. Laut Polizei wollte er gegen 6.30 Uhr aus dem Ortsteil Bruggen auf die Defereggentalstraße (L 25) einbiegen. Dabei übersah er – laut eigenen Angaben aufgrund der tiefstehenden Sonne – einen auf der L25 in Richtung St. Jakob fahrenden Lkw.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Der 52-jährige Lenker musste mit Verletzungen ins Ärztezentrum gebracht werden, ein Alkomattest verlief positiv. Unverletzt blieb hingegen der 36-Jährige am Steuer des Lkw. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung